Weihnachten und Silvester im „Lieblichen Taubertal“: Den Winterzauber im Taubertal genießen

Nicht nur in den Sommermonaten, wenn die warme Jahreszeit zum Radfahren, z. B. auf dem Radweg „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“ oder zum Wandern auf dem „Panoramawanderweg“ einlädt, lockt das „Liebliche Taubertal“ mit attraktiven Angeboten, sondern auch in der Vorweihnachtszeit und zu Silvester ist die Ferienlandschaft von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main eine Reise wert.

An den ganzjährig geöffneten Weihnachtsmarkt bei Käthe Wohlfahrt in Rothenburg schließen sich bereits ab Mitte November weihnachtlich gestimmte Märkte und Adventsveranstaltungen in zahlreichen Städten und Gemeinden auf über 100 km zwischen Rothenburg und Freudenberg an und laden so zu einer weihnachtlichen Entdeckungstour in den bezaubernden Landstrich an Tauber und Main ein.

Neben dem bekannten Rothenburger „Reiterlesmarkt“ (29.11. – 23.12.2019) sind an den vier Adventswochenenden auch kleinere Weihnachtsmärkte und –ausstellungen zu bewundern.

Arrangements und Pauschalen in der Adventszeit sorgen zudem für stressfreie, genussvolle und besinnliche Feiertage. Diese Rundum-Pakete sind zu fairen Preisen buchbar und ebenfalls im Weihnachtsflyer aufgelistet. Weiterhin behilflich bei der Zimmersuche ist die Gästedatenbank im Internet unter www.liebliches-taubertal.de.

Zum Jahreswechsel sorgen schwungvolle Silvesterveranstaltungen für ein abschließendes Highlight. Ob zünftig mit tauberfränkischen Weinen oder traditionell mit Bleigießen und Neujahrsschießen – hier können die Gäste selbst zwischen Romantik, Fröhlichkeit und Unterhaltung wählen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar