Wartezeit Deluxe: Auf Barbados eröffnet die weltweit erste Airport-Beach-Lounge

Fotos: Barbados Tourism Marketing

Statt in der Flughafenhalle genießen Urlauber auf Barbados die Wartezeit auf den Flieger jetzt in der weltweit ersten Airport-Beach-Lounge. Denn direkt am Brownes Beach empfängt der sogenannte „Departure Beach“ ab sofort Reisende vor ihrem Rückflug und ermöglicht ihnen die letzten Stunden des Urlaubs noch bis zur letzten Sekunde in aller Ruhe am Strand zu genießen.

In der Lounge von Virgin Holidays nutzen Fluggäste die zusätzliche Zeit, um im Meer zu baden oder an der Strand-Bar einen letzten Drink zu nehmen – kostenfreier Lunch inklusive. Vor dem Abflug haben die Reisenden die Möglichkeit, sich in den Duschen frisch zu machen. Darüber hinaus gibt es einen eigenen Virgin Atlantic Check-in sowie Gepäckschalter.

Die Airport-Beach-Lounge am Brownes Beach wurde am 8. Dezember 2018 feierlich eröffnet. Premierministerin Mia Amor Mottley begrüßte gemeinsam mit Kerrie Symmonds, Minister für Tourismus und Internationalen Transport, die prominenten Gäste, darunter Virgin-Gründer Sir Richard Branson, die britische Pop- und Soulsängerin Pixie Lott mit Model Oliver Cheshire, Lottie Moss, Pixie Geldof, Fernsehmoderatorin Laura Whitmore sowie der ehemalige Cricketspieler Max Morley.

Nicki Goldsmith, Produktmanager von Virgin Holidays: „Wir freuen uns sehr, dass zur Eröffnung unseres Departure Beachs so viele prominente Gäste gekommen sind. Die weltweit erste Beach-Flughafen-Lounge ermöglicht den Passagieren ihre Zeit auf Barbados so lange wie möglich zu genießen.“

Da viele Flüge erst am späten Abend starten, verloren die Urlauber durch die Wartezeit am Flughafen oft einen ganzen Urlaubstag. Nun können sie sich im Karibischen Meer erfrischen oder noch einen Rum Punch unter freiem Himmel genießen.

Der Aufenthalt im „Departure Beach“ kostet rund 28 Euro (£25), Kinder zahlen rund 20 Euro (£18). Gäste, die im Savannah Beach Hotel übernachten, oder Urlauber, die per Kreuzfahrtschiff nach Barbados kommen, nutzen die Lounge kostenfrei.

Die Buchung erfolgt über die Homepage von Virgin Holidays und steht Kunden dieser Fluggesellschaft zur Verfügung.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar