Superior-Urlaub mit Bike und Bergschuh bei Familie Gutjahr

Foto: Leo Himsl

Tennengebirge, Dachstein und Gosaukamm sind die markanten Gipfel, die das malerische Abtenau 50 Kilometer südlich von Salzburg umrahmen. Die perfekte Ausgangslage für den Wander- und Bike-Urlaub im 1.000 Kilometer umspannenden Wegenetz hat das Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr.

300 Kilometer Wander- und 720 Kilometer Mountainbike-Wege: Abtenau zählt mit seinen Touren von leicht bis anspruchsvoll zu den attraktivsten Wander- und Bike-Regionen der Alpen. Mitten im Ort liegt das Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr****S, mit 100 Prozent Weiterempfehlung auf HolidayCheck eines der beliebtesten Hotels in den Salzburger Alpen. Auf idyllischen Alm- und Pilgerwegen gelangen Wanderer auf die Postalm hoch über dem Wolfgangsee, ins Tennengebirge, auf die Bischofsmütze und den Gosaukamm. Zum Einstieg sehr zu empfehlen ist dort die rund eine Stunde vom Hotel entfernte Gutjahr Alm. Die vielen weiteren Hütten auf dem Gosaukamm lassen sich im Rahmen des Gutjahr-Sommerhighlights „Von Hütte zu Hütte“ erkunden. Dabei werden nur die erste und letzte Nacht im Hotel verbracht, dazwischen erlebt man malerische Sonnenuntergänge, Hüttenzauber, Sonnenaufgänge und das abwechslungsreiche Leben in den Bergen. Wanderbusse und Bergbahnen verkürzen die Wege für alle, denen der Genuss wichtiger ist, als die Kilometer.

Hüttentour im Salzburger Land – Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr****S
Leistungen: Unterkunft (erste und letzte Nacht inkl. HP im Hotel, dazwischen auf Berghütten), Bäder-, Wellness- und Vitallandschaft, Wanderkarte, Wandereinführung, Ansprechperson.
Preis p. P.: 3 ÜN ab 224 Euro, 4 ÜN ab 278 Euro, 5 ÜN ab 328 Euro, 6 ÜN ab 380 Euro, 7 ÜN ab 432 Euro

Die Räder rollen in Abtenau

Biker steigen direkt vor dem Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr in die 720 Kilometer umspannende Mountainbike Region Abtenau ein. Unter den 22 MTB-Touren im Lammertal gibt es alles von bequem bis extrem, von leichten Steigungen bis Steilstücken hinauf auf Almen und zu idyllischen Bergseen. Die besten Tipps holen sich die Gäste an der Hotelrezeption, beispielsweise für die Dachsteinrunde im Dreiländereck Oberösterreich-Salzburg-Steiermark, die Watzmann-Hochkönigrunde oder eine dreitägige Salzburger Almtour. Die Verbindungen zu den benachbarten MTB-Revieren Salzkammergut, Berchtesgadener Land und Salzburger Sportwelt weiten das Angebot auf 150 Routen und 3.000 Kilometer aus. Bikes gibt es günstig zu leihen. Genussradler schnappen sich ein „e-legantes“ Bike, Ehrgeizlinge das Rennrad „Bulls Night Hawk Team“ und Mountainbiker das „Ultimate Carbon 26“.

Waden lockern unter Swarovski-Sternen

Zum Wadenlockern geht es in den duftigen und groß erweiterten Wellness- und Spa-Bereich des Aktiv- und Wellnesshotels Gutjahr. Tochter Cornelia Gutjahr hat für jeden Muskel die passende Massage. Abtauchen heißt es in der Pool-Area unter glitzernden Swarovski-Kristallen. Der Panorama-Saunabereich mit Bergsteiger-Sauna, Dampfbädern und Luis-Trenker Wärmekabine heizt das Wohlgefühl genussvoll an. Auf regionale, kulinarische Genüsse setzen Küchenchefin Barbara Gutjahr und ihr Sohn Markus. Die persönliche Empfehlung aus der Vinothek liefert Hausherr Markus Gutjahr dazu.

Fahrrad-Pauschale – Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr****S
Leistungen: 3 ÜN mit HP, Top-Leihrad für zwei Tage (E-Bike, Carbon-Bike oder Rennrad für zwei Tage (Aufpreis: 10 Euro), persönliche Radtour-Tipps inklusive Radkarte, Geführte Radtouren, Benützung der Bäder-, Wellness- und Vitallandschaft mit Erlebnis-Hallenbad, Saunalandschaft und Fitnessraum, Leihbademantel – Preis p. P.: ab 262 Euro


Hotel Gutjahr
Familie Gutjahr
Markt 187
A-5441 Abtenau
Tel.: +43 (0) 6243/2434
eMail: hotel@gutjahr.at
www.gutjahr.at

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar