Perfekt für Skizwerge – die Familienskigebiete rund um den Achensee

Die Region um den Tiroler Achensee hat in Sachen Familienwinter die Nase vorn. Die vier kleinen, feinen Skigebiete rund um den See gelten als ausgesprochen familienfreundlich. In nur fünf Minuten kommen Skifahrer und Snowboarder beispielsweise von Maurach mit der Rofanseilbahn bis auf 1.840 Meter Seehöhe mitten ins Rofangebirge. Dort erwarten sie pures Skivergnügen für die ganze Familie, das beliebte Ski-Kinderland und der Skyglider Airofan für die Mutigen – mit über 80 km/h geht es damit hoch über den Dingen vom Gschöllkopf in Richtung Tal. Wer das Wagnis, wie ein Adler über dem Rofan zu gleiten, nicht probieren will, der findet in den umliegenden Hütten Gelegenheit, das Spektakel von der Sonnenterrasse aus zu beobachten. In Maurach betreibt die örtliche Skischule zudem ein großes Ski-Kinderland für die Allerkleinsten. Familien, die gern abseits der Pisten unterwegs sind, toben sich auf den Naturrodelbahnen aus oder gleiten mit den Pferdeschlitten idyllisch durch die verschneiten Karwendeltäler. Langlaufen, Winterwandern, Snowtubing, Eislaufen – der Achensee bietet ein abwechslungsreiches Winterwunderland, das bei Klein und Groß bleibende Eindrücke hinterlässt. Mitten drin im Winterzauber und nur wenige Minuten von der Rofanseilbahn entfernt, wohnen Gäste der Wellnessresidenz Alpenrose. Das Fünf-Sterne-Hotel zählt zu den besten Wellnesshotels des Landes. Auf 8.000 m² erfahren Wellness und Spa, Beauty und Fitness eine Dimension der Extraklasse. Ebenso großartig ist das Angebot für Kinder und Jugendliche.

Spaß ohne Ende: Kids-Spa und ganztägig betreuter Kinder- und Jugendclub

Die Kinder genießen in der Alpenrose ihr eigenes Reich. Das neue Alpenrose SPA´s ist fest in Kinderhänden. Die bunt beleuchtete 110 Meter lange Reifenrutsche mit ihrem abenteuerlichen Auslauf würden die Kids am liebsten gar nicht mehr verlassen. Ganz zu schweigen von den vielen Wasserspielen – unbeschwertes Lachen inklusive. In der Babylounge können sich schon die Kleinsten wohlfühlen. In der Familiensauna wird gemeinsam mit den Eltern geschwitzt. Die Ruhebereiche für die Erwachsenen sind außer „Hörweite“. Den ganzen Tag, täglich von 9.30 Uhr bis 22 Uhr, werden die Kinder betreut. Die Best Alpine Wellness Kids Coaches haben viele coole Ideen für fantasievolle Spiele und ein pädagogisch wertvolles Animationsprogramm. Die Jugendlichen genießen ihren eigenen Bereich mit Tischfußball und Billard, mit 3D-Kino, Chill Lounge und Soundanlage – und natürlich ihr spezielles Jugendprogramm mit viel Abenteuer rund um den Achensee.

Exklusiv: Spa und Aktiv „adults only“

Das neue „Haus der Elemente“ im Alpenrose-Resort entführt in neue Wellness-Sphären. Auf drei Ebenen wurden Feuer, Wasser, Luft und Erde zu einem harmonischen Gesamtkonzept vereint. Der Wellnessgast wandelt zwischen einem großen Sportbecken für Schwimmer, zwischen dem dampfenden Sole-Panoramapool, entspannenden Infrarot-Kraftplätzen und edlen Ruhebereichen. Die exklusive Panorama-Sauna „Himmelreich“ ist wahrlich himmlisch. Dazu kommt die beliebte Vitalwelt in der Alpenrose mit ihren Saunas und Ruhebereichen, mit der exklusiven Erlebnissauna und der gemütlichen Kräuteralm. Die „Stille Hochalm“ ist der Gipfel der Entspannung im alpinen Ambiente. Ausgebildete TherapeutInnen, KosmetikerInnen und Vitalcoaches begleiten Gäste der Alpenrose täglich zu neuen Ufern. Die Schönheitsfarm widmet sich mit hochwertigsten internationalen Kosmetiklinien und alpinen Schätzen der Beauty. Das Fit und Fun House braucht den Vergleich mit professionellen Fitnessstudios nicht zu scheuen. Die ganztägige Betreuung durch ausgebildete Fitnesstrainer ist ein kostenloses top Angebot. An sieben Tagen in der Woche wählt der Gast aus einem umfangreichen Aktiv- und Entspannungsprogramm. Von Aquagymnastik, Step Aerobic, Yoga, Zumba, TRX oder Kinesis bis hin zu sportlichen Aktivitäten in der freien Natur motivieren die Fitnesstrainerinnen oder Freizeitbetreuerinnen zu gesunder Bewegung in entspannter Atmosphäre. Im neuen „Cocoon“, die alpine Lodge in der Alpenrose, bietet ein 200 m² großer Bewegungsraum viel Platz für Basketball, Volleyball und Sport.

Winter-Specials für Erwachsene

Dank großzügiger Kinderbetreuungszeiten genießen Eltern in der Alpenrose ihre persönlichen Auszeiten. Sie atmen beim Wintersport durch oder entspannen in vollen Zügen bei Wellness, Spa und Beauty im Hotel. Specials werden zu diesen Terminen geboten: 02. bis 09. Dezember 2018 Ayurveda-Spezialwoche,16. bis 20. Dezember 2018 Meditationsauszeit, 06. bis 11. Jänner 2019 Qi-Gong-Detox-Woche, 27. bis 31. Jänner 2019 Gesundheitswoche, 10. bis 16. Februar 2019 Qiwo – fernöstliche Entspannungswoche, 10. bis 16. März 2019 Shaolin Woche.

Das Cocoon – die neue alpine Lodge für Hochgenüsse in der Alpenrose

Der Gastgeberfamilie Kostenzer ist mit der jüngsten Erweiterung ihres beeindruckenden Erholungsangebotes ein Meisterstück gelungen. Das „Cocoon“ ist eine luxuriöse Wohlfühlwelt, großzügig, unaufdringlich und auf höchstem Niveau. Die alpine Lodge schmiegt sich in das bestehende Alpenrose-Resort und ist dennoch eine Welt für sich – ein Kraftplatz, der mit seinem Design und Komfort Genießer und Feinschmecker staunen lässt.

Familien Vorteilswochen – Kinder bis 7 Jahre gratis (18.11.–18.12.18, 06.01.–23.02.19, 09.–23.03.19)
Spiel, Spaß und gute Laune. Kinder- & Jugendclub täglich von 9.30 bis 22 Uhr – 3 Tage ab 597 Euro pro Person, Kinder bis 7 Jahre gratis

Alpenrose Winterzauber 7=6 (20.–27.01.19, 24.–31.03.19)
Wintertraum in Weiß am Achensee. 7 Tage zum Preis von 6 – Preis p. P.: ab 1.188 Euro

Sporthotel Alpenrose Residenz
Sporthotel Alpenrose Residenz Wolfgang Kostenzer GmbH
Mühltalweg 10
A-6212 Maurach/Achensee
Tel. +43 (0)5243 52930
eMail: mailto:info@alpenrose.at
www.alpenrose.at

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar