Krk, wo reine Natur auf reiche Kultur trifft

Immer schon liebten die Europäer Krk. Die einmalige Lage der Insel im Norden der Kvarner Bucht und ihre vielfältige Kultur laden zu Erkundungstouren ein. Mit den Marbera Flora Green Villas gibt es an der nordwestlichen Küste in Njivice eine neuen, stylischen „Ausgangspunkt“.

Die Kvarner Bucht zählt zu den schönsten Küstenabschnitten an der Adria. Krk liegt inmitten dieser türkisgrünen Wasserwelt aus Inseln, Buchten und Stränden. Durch die Brücke und die direkte Straßenverbindung zum kroatischen Festland ist Krk auch ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen der sehenswerten Landschaften, Orte und Städte an der oberen Adriaküste. Njivice ist einer der vielen Lieblingsplätze. Hier wurden eben erst die modernen Marbera Flora Green Villas eröffnet. Dabei handelt es sich um ein- bis zweistöckige, geradlinig-schlichte und moderne Ferienhäuser mit perfekt ausgestattetem Küchen-, Wohn- und Schlafbereich, großer Holzveranda und teilweise Dachterrasse. In den Villas finden zwei bis acht Personen Platz für die schönsten Tage im Jahr.

Inseln, Städtchen und noch viel „Meer“

Die Lage an der vom Karstwald gesäumten Adriaküste sorgt für kurze Wege beim sportlichen Freizeitprogramm. Marbera Flora Green Villas sind aber auch für Inseltouren ideal, beispielsweise zu den sehenswerten Städten Krk, Vrbnik und Baška mit ihren historischen Zentren. In zehn Autominuten ist man an der Krk-Brücke, die „Überlandpartien“ aufs Festland ganz unkompliziert macht. In rund 30 Kilometern Distanz liegt die beliebte Hafenstadt Rijeka mit der Trsat-Burg und der habsburgisch geprägten Promenade. Die berühmten Kur- und Tourismusstädte Opatja und Lovran sind in weniger als 50 Autominuten erreichbar. Mit Fähren sind die Nachbarinseln Cres, Lošinj und Rab rasch erreicht. Allerdings gibt es schon auf Krk vieles zu sehen: Ein Muss sind die reizvollen Küstenabschnitte in der Stara Baška und in der Bucht von Punat mit dem fast kreisrunden Inselchen Košljun. Fast jedes der kleinen Städtchen auf der Insel ist eine (Halb-)tagesreise wert, etwa Vrbnik mit seinen engen Gassen oder die Kirche von Sv. Krševan bei Milohnici. Echte Hingucker sind die vielen römischen und frühchristlichen Ruinen, die vor einer prächtigen Meereskulisse in den Himmel ragen und natürlich das frankopanische Kastell in Krk-Stadt. Bei Buchung direkt auf www.marberavillas.com wird ein Gratisfrühstück mit regionalen und saisonalen Produkten am Morgen nach der Ankunft direkt ins Haus geliefert.

Villa Lilium Kultur-Paket für 3, 5 oder 7 Tage
Inklusivleistungen: Frisches Obst, 1 Fl. Wein, 1 x Degustations-Menü im Restaurant Rivica, Strandtuch, Liegestühle am Strand, Fitness Studio, WLAN, Parking


Marbera Flora Green Villas
Primorska cesta 30
HR-51512 Njivice
Tel.: 00385 51 846 720
eMail: booking@marbera.com
www.marberavillas.com

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar