Genussradeln durch die Silberregion Karwendel

Foto: Angelica Morales

Gemütliches Bike-Cruising – alleine oder mit der Familie: Die Radwege auf und um den Inntalradweg führen beinahe „steigungslos“ zum kulturellen und kulinarischen Hochgenuss. Unter den 250 Kilometer Radwegen sind viele E-Bike-taugliche Strecken und Touren von leicht bis anspruchsvoll.

Zwölf Genusstouren können Rad-Fans in der Silberregion Karwendel im Tiroler Inntal um das mittelalterliche Städtchen Schwaz ansteuern. 250 Kilometer Rad- und Bikewege bieten für jede Kondition die passende Streckenführung – ob zum Käsemeister auf der Eng Alm oder zu einen der traditionsreichen Tiroler Gasthöfe. Der bekannte Innradweg mit seinen flachen Strecken und der idealen Anbindung an die Bahn sorgt für ein leichtgängiges Bike-Vergnügen und bietet darüber hinaus viele köstliche Gelegenheiten für den kulinarischen Zwischenstopp. Ringsum sind in einem Radius von 20 bis 30 Kilometern alle sehenswerten Ziele der Region erreichbar: das Silberbergwerk Schwaz, Burg Freundsberg, die Wolfsklamm und der Badesee Weißlahn.

Auf Tour mit Mountain- oder E-Bikes

Für Mountainbiker, die keine Steigungen scheuen, ist der Höhenmeter-Rausch am Hecherhaus ideal. In knapp acht Kilometern geht es von der Talstation der Kellerjochbahn 550 Höhenmeter hinauf auf den Hochpillberg. Als Lohn für die schweißtreibende Tour locken ein großartiger Ausblick auf das Karwendel und das Inntal sowie die gute Küche im Hecherhaus. Wer’s lieber gemütlicher mag, kann sich an zwei E-Bike Verleihstationen in Schwaz und einer E-Bike Verleihstation in Jenbach Citybikes und MTBs mit E-Power ausleihen – und so die Silberregion Karwendel und ihre Sehenswürdigkeiten mit Leichtigkeit erfahren. Durch die Silbercard gibt es auch hierfür eine Ermäßigung. Dem umweltfreundlichen Spaß auf zwei Rädern steht somit nichts mehr im Wege.

Genussradl-Touren Highlights:
Von Burgen und Schlössern (mittel): ca. 1,5 h, 24,2 km, 230 hm. Highlights: Schloss Tratzberg, Schloss Mitterhart + Traditionsgasthof zur Einkehr, Burg Freundsberg + Museum
Wilde-Wasser-Tour (leicht): 2,20 h, 27,8 km, 180 hm. Highlights: Wolfsklamm, Stans, Schwaz, Piller Wasserfall, Vomperloch, Badesee Weißlahn mit großer Liegewiese.
Höhenmeter-Rausch am Hecherhaus (schwer): 3 h, 7,9 km, 550 hm. Highlights: herrlicher Ausblick vom Kellerjoch, Einkehr ins Hecherhaus.
Bike & E-Bike Verleihstationen: Schwazer Altstadt (Franz Josef Straße 6), TVB Silberregion Karwendel (Münchner Straße 11) in Schwaz, Jenbacherhof (Postgasse 22) in Jenbach

Tourismusverband Silberregion Karwendel
Münchner Straße 11
A-6130 Schwaz
Tel. +43/(0)5242/63240
eMail: info@silberregion-karwendel.com
www.silberregion-karwendel.com

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar