Fulda bereitet Gästen im Jubiläumsjahr 2019 ein hochkarätiges Programm

Für Musicalfans und Kulturbegeisterte hat Fulda im Jubiläumsjahr 2019 ein hochkarätiges Veranstaltungsprogramm zusammengestellt, das keine Wünsche offen lässt. Wenn die Stadt im kommenden Jahr auf das 1275. Gründungsjahr des Klosters Fulda zurückblickt und an die Verleihung des Markt-, Münz- und Zollrechts an Fulda vor 1000 Jahren erinnert, dann bereitet sie ihren Bewohnern und Besuchern ein facettenreiches Geschenk: Events und kulturelle Glanzpunkte wechseln sich ab, erstrecken sich über das gesamte Jahr und reichen sogar noch darüber hinaus. Es gibt viele Gründe, der Barockstadt einen Besuch abzustatten.

Freunde des Musiktheaters können sich im Musical Sommer Fulda (14.06.– 04.08.2019) mit zwei Bühnenerfolgen von spotlight musicals im Schlosstheater Fulda verzaubern lassen. Den Anfang macht „Die Päpstin – Das Musical“ (14.06.–06.07. 2019) nach dem Erfolgsroman von Donna W. Cross, gefolgt von „Der Medicus – Das Musical“, der brillanten Bühnenadaption von Noah Gordons gleichnamigem Bestseller. Die Musicalstadt Fulda bietet Gruppen-Arrangements (ab 15 Personen) zum Preis ab 100 Euro pro Person an. Im Leistungspaket enthalten ist jeweils eine Hotelübernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, der Eintritt in das Musical sowie eine einstündige Stadtführung, korrespondierend zum jeweiligen Musical. Die Anreise ist in der Spielzeit täglich möglich.

Mit erstklassigen Musicaldarstellern, einem großen Orchester und aufwändiger Bühnentechnik vor der imposanten Kulisse des berühmten Barockdoms lockt im Anschluss „Bonifatius – Das Musical“ (22.-25.08.2019) als Open-Air-Event auf dem Fuldaer Domplatz – ebenfalls eine Produktion von spotlight musicals. Auch für das exklusive Highlight des Stadtjubiläums 2019 hat das Tourismus und Kongressmanagement Fulda ein attraktives Gruppen-Arrangement zum Preis ab 100 Euro zusammengestellt, das neben der Übernachtung im gebuchten Hotel und einem reichhaltigen Frühstück das Musical-Ticket inkludiert.

Wer Fulda zur Winterzeit besuchen und sich verzaubern lassen möchte, für den ist das Winter-Varieté Fulda (26.12.2019–02.01.2020) genau das Richtige. Comedy, Artistik und Magie verströmen dann im historischen Ambiente der barocken Orangerie ihren Charme und bannen in der künstlerischen Umsetzung von Dirk Denzer – Veranstalter des internationalen Varietéfestes in Schweinfurt – das Publikum als Kaleidoskop der Kunstform Varieté. Durch das an die Orangerie angeschlossene „Hotel Maritim am Schlossgarten“ ist auch für das leibliche Wohl der Gäste bestens besorgt. Das dazugehörige Gruppen-Arrangement zum Preis ab 100 Euro umfasst eine Übernachtung in einem der Partner-Hotels, Frühstücksbuffet, den Eintritt in das Varieté und die einstündige Stadtführung „Fuldas Vielfalt“.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar