Frankfurt Airport – mehr als „nur“ ein Flughafen

FRA – Wissensvermittlung und Spaß: das bietet der Flughafen Frankfurt an 365 Tagen im Jahr. Besucher erleben bei einer Rundfahrt „auf Flughöhe 0“, was an Deutschlands größtem Flughafen hinter den Kulissen so alles vor sich geht. So findet man hier zum Beispiel Deutschlands größtes privatfinanziertes Bauprojekt. Bei einer 90-minütigen Terminal 3-Tour kann man – sofern das Wetter es zulässt – von einem Podest aus einen Blick auf die Baustelle des zukünftigen Terminals werfen. Selbstverständlich gibt es – wie bei all den live moderierten Touren – jede Menge Informationen und Hintergrundwissen.

Weitere Rundfahrten im Überblick:

• 45-minütige Mini-Tour für alle, die nicht so viel Zeit haben. Hier erhält man kompaktes Wissen rund um den Flughafen. Ideal auch für Schulklassen!
• 90-minütige Maxi-Tour, wenn es ein bisschen länger sein darf. Eine kompakte Tour mit Erweiterung um den südlichen Frachtbereich
• 105-minütige Feuerwehr-Tour mit einem Ausstieg an einer unserer Feuerwachen. Ein Brandschutzexperte freut sich schon darauf, die Gäste in einer der Feuerwachen begrüßen zu dürfen und aus dem Arbeitsalltag eines Feuerwehrmannes zu berichten.
• 120-minütige XXL-Tour für alle, die den Flughafen in seiner ganzen Dimension sehen wollen
• 120-minütige Sunset-Tour mit anschließendem Sektempfang im Restaurant Käfer’s. Diese Rundfahrt eignet sich nicht nur als Programmpunkt bei Tagesausflügen, sondern bietet beispielsweise auch einen idealen Rahmen für eine Weihnachtsfeier.
• Bis zu 180-minütige maßgeschneiderte Tour für Fachgruppen, die Rundfahrt mit Fachvortrag.

Alle Gruppen-Rundfahrten werden auf Wunsch auch in den Sprachen Englisch, Italienisch, Russisch, Spanisch und Tschechisch gehalten.

Wenn es die Zeit erlaubt, sollte man auch unbedingt einen Aufenthalt auf der Besucherterrasse, Terminal 2, mit einplanen. Aus dieser Perspektive lässt sich das wuselige Treiben auf dem Flughafen-Vorfeld wunderbar beobachten.

Auch weiterhin erhalten Busunternehmen in Verbindung mit einer stattfindenden Rundfahrt für Gruppen einen Parkgutschein für 1 Stunde Parken auf dem Busparkplatz.

RDA-Special: Gruppentour bis Ende Oktober 2019 – egal für welchen Zeitraum – buchen und 20 Prozent Rabatt (auf alle Touren ohne Bewirtung) sowie zwei Stunden freies Bus-Parken sichern.

Tolle Aussichten: Im Spätsommer 2020 wird am Flughafen das Fraport Besucherzentrum eröffnen. Freuen Sie sich auf viele spannende und interaktive Highlights. Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns an unserem Stand in der Halle 6, Standnummer C43 und begeben Sie sich auf einen virtuellen Streifzug durch das Besucherzentrum.

Aktuelle Informationen finden Sie immer unter www.FRA-Tours.com.

Der Frankfurter Flughafen ist über die Autobahnen A 5 und A 3 hervorragend angebunden. In der Nähe des Terminals 1 gibt es einen Busparkplatz (P 36, 8 Euro pro Stunde). Von hier sind es nur wenige Schritte zur Ticket-Ausgabe im Airport-Shop in der Abflughalle C, wo angemeldete Gruppen ihre Rundfahrt starten. Die Teilnehmer durchlaufen den gleichen Sicherheitscheck wie Passagiere. Vom Parken bis zu Beginn der Tour sollten Busunternehmen etwa eine Stunde einplanen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar