Die „schönste Zeche der Welt“: das UNESCO-Welterbe Zollverein

Hunderte von Bergwerken förderten Kohle im Ruhrgebiet, doch nur eines gehört zum UNESCOWelterbe. Die Zeche und Kokerei Zollverein in Essen ist ein Meisterwerk der Bergbauarchitektur, Wahrzeichen des Ruhrgebiets, Monument der Industriekultur und touristische Attraktion. Rund 1,5 Millionen Gäste aus aller Welt besuchen jährlich das Gelände, um an Führungen teilzunehmen, Ausstellungen zu besuchen, Feste zu feiern und im Zollverein-Park zu entspannen.

Zollverein-Führungen: Von Kohle und Zukunft

Im Rahmen einer Zollverein-Führung entdecken Gäste Industriegeschichte an einem Ort, der wie kein zweiter für Superlative steht Gästeführerinnen und Gästeführer zeigen die einst größte und leistungsstärkste Steinkohlenzeche der Welt und die größte Zentralkokerei Europas. Ein neues Führungsformat thematisiert den Zukunftsstandort Zollverein: Gäste erfahren alles über die Zeit nach der Kohle sowie die spektakuläre Wandlung zu einem Standort für Kultur und Wirtschaft.

Museen und (Sonder-) Ausstellungen

Auf Zollverein bildet das Red Dot Design Museum mit etwa 2.000 Exponaten die gesamte Bandbreite aktuellen Produktdesigns ab. Jedes Jahr ergänzen spannende Sonderausstellungen das Angebot.

Das Ruhr Museum in der ehemaligen Kohlenwäsche ist das Regionalmuseum des Ruhrgebiets. In seiner Dauerausstellung erzählt es mit 6.000 Exponaten die Natur- und Kulturgeschichte des Reviers. Auch spannende Sonderausstellung locken Besucherinnen und Besucher in das größte Gebäude auf dem Welterbe. 2020 feiert sich das Ruhrgebiet selbst, dann heißt es „ 100 Jahre Ruhrgebiet. Die andere Metropole“. Ebenfalls in der Kohlenwäsche finden Gäste das Portal der Industriekultur: Hier kann man an verschiedenen Stationen den Strukturwandel der Metropole Ruhr kennenlernen, sich über Ankerpunkte der Route der Industriekultur sowie industriekulturelle Highlights informieren. Fotoausstellungen und ein beeindruckender Blick vom Dach des Gebäudes über das Ruhrgebiet runden das Angebot ab.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar